Beratung

Eine gezielte Beratung ist uns wichtig. Wir möchten Ihnen mit unseren Öffnungszeiten mehr Flexibilität im Alltag ermöglichen. Nach Bedarf ist unser Bote auch über die gewöhnlichen Öffnungszeiten hinaus für Sie unterwegs. Neben den regulären Öffnungszeiten stehen wir Ihnen regelmäßig auch nachts, an Sonntagen oder auch Feiertagen für die großen und kleinen Notfälle im sogenannten Apotheken Notdienst zur Verfügung.

Wenn Sie an Allergien leiden, können wir Ihnen mit unserer Allergieberatung helfen, die Symptome zu lindern. Es gibt verschiedene Medikamente, die helfen können, wie Antihistaminika und Nasensprays. Unser top ausgebildetes Fachpersonal, egal ob Apotheker*innen oder PTA, kann Ihnen auch Tipps geben, wie Sie Allergene vermeiden können. Sie leiden an Diabetes? Auch bei dieser Krankheit helfen wir Ihnen in unserer Apotheke gerne weiter und zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Blutzuckerwerte zu kontrollieren. Es gibt verschiedene Medikamente, die helfen können, wie Insulin und Metformin. Ein Apotheker kann Ihnen auch Tipps geben, wie Sie Ihre Ernährung anpassen können, um Ihren Blutzucker zu regulieren.

Wenn Sie schwanger sind oder es werden wollen, gibt es viele Dinge, die Sie beachten sollten, wenn es um Medikamente geht. Unser sympathisches Team kann Ihnen helfen, sich über die Sicherheit von Medikamenten während der Schwangerschaft zu informieren. Es ist wichtig, dass Sie keine Medikamente einnehmen, die Ihrem Baby schaden könnten. Ist Ihr Baby erstmal auf der Welt haben wir auch Milchpumpen zum Verleih, falls es mit dem Stillen nicht direkt klappen will. Anschließend haben wir auch die passende Babynahrung im Angebot. Mineralstoffe sind wichtig für eine gesunde Ernährung. Wir helfen Ihnen, die richtigen Mineralstoffe zu finden, die Sie wirklich in Ihrer aktuellen Situation benötigen. Es gibt verschiedene Nahrungsergänzungsmittel, die helfen können, wie Calcium, Eisen und Magnesium.

Sie interessieren sich für folgende Themen? Dann können Sie hier bereits interessante Informationen erhalten:

 

Fragen Sie uns auch gerne nach dem nächsten Themen-Abend. Regelmäßig veranstalten wir speziell für Sie Informations-Abende mit spannenden Vorträgen zu aktuellen Gesundheitsthemen.

 

Wenn Sie Fragen haben – unser kompetentes Team steht Ihnen zur Verfügung! Bestellen Sie gerne direkt über unseren Shop oder melden Sie sich via Telefon/ WhatsApp für eine Terminvereinbarung, wenn Sie ein größeres Anliegen haben! 

 

 

Kosmetik - Beratung - Ihre Haut ist Ihr Aushängeschild

Speziell in unserer Hauptapotheke bieten wir Ihnen zahlreiche dermokosmetische Pflegelinien ausgesuchter Hersteller an. Wir legen großen Wert auf die individuelle Beratung.

Wir finden ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen die passende Pflege. Sei es eine passende Basispflege, das neueste Anti-Aging-Serum mit innovativen Wirkstoffen oder die reine Naturkosmetik. Mit den unterschiedlichen Aktionen kümmern wir uns über das Jahr verteilt mit diversen Schwerpunkte zusätzlich um Ihre Haut.

Gut geschult – bestens beraten

Wir verbinden unser pharmazeutisches Wissen mit den neuesten dermatologischen Erkenntnissen. Unsere Spezialisten nehmen regelmäßig an speziellen Fortbildungen teil, damit Sie stets über die neuesten Trends und Innovationen informiert sind. Unklare Hautveränderungen gehören jedoch frühzeitig abgeklärt. In diesen Fällen werden wir Sie daher vorsichtshalber an einen Hautarzt verweisen.

Hautmessung und Hautberatung

Aus Liebe zu Ihrer Haut sollte Ihnen Ihre Hautgesundheit sehr wichtig sein, denn sie ist das größte Organ des Menschen. Fühlen Sie sich manchmal unwohl in Ihrer Haut? Hautprobleme als allergische Reaktionen sind dafür manchmal die Ursache oder chronische Hauterkrankungen, wie Neurodermitis, Akne oder Schuppenflechte. Die Apotheke Kempken bietet Ihnen zur Ursachenfindung und zur Vorsorge Messungen Ihrer Haut in Bezug auf Fettigkeit, Feuchtigkeit und Spannkraft an. Nach einer computergestützten Analyse erhalten Sie von uns eine empfehlende, individuelle Hautberatung und ein optimales Pflegekonzept für jeden Tag oder zur Linderung von Beschwerden. Wir stellen Ihnen außerdem eigene Rezepturen, abgestimmt auf Ihren Körper, zusammen. Sprechen Sie uns gerne an und wir beraten Sie gerne rund um Ihre Hautgesundheit und Hautschönheit!

Um einige unserer derzeit geführten Kosmetik Marken zu nennen:

Bepanthol, Eubos, Avene, La Roche Posay, Ducray, Vichy, Medipharma Kosmetik, Olivenöl Pflegeserie und Eucerin.

Ferner haben wir auch Experten*innen für eine optimale Hautberatung bei Neurodermitis.

 

 

Reise-Impfberatung - Gesünder Reisen

Für die schönste Zeit des Jahres möchten wir Sie bestens vorbereiten. Leider sind wir auch auf Reisen nicht uneingeschränkt vor Krankheiten und Unfällen geschützt. Damit Sie ihren Urlaub möglichst beschwerdefrei genießen können, sollten Sie sich im Vorfeld mit Ihrer Reiseapotheke auseinandersetzen. Sprechen Sie uns auf Ihr konkretes Urlaubsziel an und wir finden gemeinsam mit Ihnen die passende Ausrüstung.

Besonders, wenn Sie regelmäßig Medikamente einnehmen müssen, ist es wichtig die passende Menge und eine kleine Reserve für alle Fälle an Medikamenten mit auf die Reise zunehmen.

Vorsorge ist besser als Nachsorge

Je nach Reisedauer, -ziel-, -ort und der medizinischen Versorgung im Urlaubsland stellen wir für Sie darüber hinaus eine individuelle Reiseapotheke zusammen. Wir prüfen Ihren Impfstatus und informieren Sie über notwendige und empfohlene Impfungen.
Weitere Hinweise und praktische Empfehlungen finden Sie auch beim Centrum für Reisemedizin unter www.crm.de. Bitte beachten Sie auch stets die Hinweise des Auswärtigen Amtes unter www.auswaertiges-amt.de. Für weiterführende und detailliertere Informationen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

 

Ernährungsberatung aus Ihrer Apotheke Kempken

Bereits eine ausgewogene Ernährung, hilft Ihrem Körper gesund zu bleiben und viele der heutigen Wohlstandserkrankungen zu vermeiden.

Ernährung bei speziellen Erkrankungen
Leider gibt auch Situationen, Erkrankungen bzw. Umstände, unter denen eine „normale“ / gesunde Ernährung nicht ausreicht oder sogar schädlich für unseren Körper sein kann.

Besonders bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten, wie beispielsweise der weit verbreiteten Laktoseintoleranz (Milch-Zuckerunverträglichkeit) oder Glutenunverträglichkeit (Gluten = Klebereiweiß aus bestimmten Getreidearten) muss man die Ernährung zum Teil gezielt umstellen. Was genau Sie tuen können oder sollten, können Ihnen unsere Profis gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch erläutern.

Ernährungstipps vom Profi
Unsere speziell weitergebildeten Ernährungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Fragen Sie einfach bei Ihrem nächsten Besuch nach oder schicken uns eine kurze Terminanfrage per Mail.

Kostenerstattung
Fragen Sie Ihre Krankenkasse, inwiefern eine Kostenerstattung dieser speziellen Dienstleistung möglich ist!

 

 

Kompressionsstrümpfe

Warum Kompressionsstrümpfe bei Venenerkrankungen?

Um Venenproblemen vorzubeugen und Beschwerden zu lindern, gibt es verschiedene Mittel. Sinnvoll bei schwachen Venen sind ärztlich verordnete Stützstrümpfe und -strumpfhosen.

Bei der Kompressionstherapie durch die Stützstrümpfe-/strumpfhosen werden die Venen zusammengepresst. Dies ist die effektivste Therapie, da die Venenklappen besser schließen, das Blut leichter abtransportiert und die Muskelpumpe in den Waden wieder aktiviert wird.

Das richtige Anmessen ist die entscheidende Voraussetzung für eine gute Passform des Strumpfes. Gemessen wird am unbekleideten Bein. Idealerweise erfolgt das Messen morgens, denn dann sind die Beine noch nicht geschwollen.

Anhand der gemessenen Werte werden die Kompressionsstrümpfe für Sie individuell angefertigt. Die Maßanfertigung ergibt eine optimale Passform. Die Kompressionsstrümpfe gibt es in verschiedenen Materialien, zum Beispiel aus Baumwolle oder Synthetik.

Unsere Spezialisten messen Ihnen die Strümpfe sachgerecht an. Auch geben Sie Ihnen wertvolle Tipps zum Anziehen und zur Pflege.

Eine kompetente Beratung ist hier besonders wichtig. Denn wenn Sie die Strümpfe nicht gerne anziehen, werden diese vermutlich auf Dauer wirkungslos in der Schublade liegen bleiben.

Prophylaxe mit Stützstrümpfen und -strumpfhosen

Eine ideale Möglichkeit, Venenproblemen vorzubeugen, sind Stützstrümpfe. Diese erhalten Sie auch rezeptfrei bei uns in der Falken Apotheke.

In welchen Situationen sollten Sie Stützstrümpfe tragen?

  • wir empfehlen das Tragen während als auch nach der Schwangerschaft, Ihr Körper befindet sich hier in einem Ausnahmezustand und wird Ihnen die Unterstützung danken.
  • auf Langstrecken-Flügen/ für Reisende. Wenig Bewegung und die abgewinkelte Position führen zu einem erschwerten Rücktransport des Blutes zum Herzen. Die Folgen: müde/ schwere Beine, Schwellungen, zum Teil Schmerzen, Kribbeln oder Ziehen und im schlimmsten Fall Blutstau = Thrombose.
  • Bei familiärer Veranlagung zu schwachem Bindegewebe.
  • Personen, die vorwiegend sitzende oder stehende Tätigkeiten ausüben, bei denen der Bewegungsmangel vorprogrammiert ist.
  • Wenn Sie unter Übergewicht leiden oder stark rauchen.

Und das Beste zum Schluss: äußerlich sind moderne Stützstrümpfe nicht von herkömmlichen zu unterscheiden. Es gibt sie in allen erdenklichen Farben, als Strümpfe oder Strumpfhosen. Auch werden heutzutage nicht mehr nur für Frauen, sondern auch speziell für Männer entwickelte Strümpfe angeboten.

Und noch ein paar Tipps:

  • Trinken Sie ausreichend Wasser (mind. 2l pro Tag).
  • Bewegen Sie Ihre Beine regelmäßig. Wippen Sie beispielsweise im Sitzen mit den Füßen oder legen bei Autofahrten gezielt Pausen ein.
  • Schlagen Sie die Beine im Sitzen nicht übereinander, tragen Sie keine zu enge Kleidung.
  • Vermeiden Sie Alkohol, dieser führt zu Flüssigkeitsverlust.

Folgen Sie uns bei

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Tierärztin, Ihren Tierarzt oder in Ihrer Apotheke.

1 UVP: bei nicht zu Lasten der KK abgegebenen Produkten handelt es sich um eine unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. AVP: Verkaufspreis gemäß der deutschen ABDA-Datenbank, d.h. verbindlicher Abrechnungspreis nach der deutschen ABDA-Datenbank bei Abgabe zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen, die sich gemäß § 129 Abs. 5a SGB V aus dem Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmens und der Arzneimittelpreisverordnung in der Fassung zum 31.12.2003 ergibt, abzüglich eines Abschlags in Höhe von 5%, sofern die Rechnung des Apothekers innerhalb von zehn Tagen nach Eingang bei der gesetzlichen Krankenkassen beglichen wird (§ 130 SGB V).

2 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

3 Preis solange der Vorrat reicht, Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Keine Doppelrabattierung.

4 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) bzw. gegenüber des AVP: Verkaufspreis gemäß der deutschen ABDA-Datenbank, d.h. verbindlicher Abrechnungspreis nach der deutschen ABDA-Datenbank bei Abgabe zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen, die sich gemäß § 129 Abs. 5a SGB V aus dem Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmens und der Arzneimittelpreisverordnung in der Fassung zum 31.12.2003 ergibt, abzüglich eines Abschlags in Höhe von 5%, sofern die Rechnung des Apothekers innerhalb von zehn Tagen nach Eingang bei der gesetzlichen Krankenkassen beglichen wird (§ 130 SGB V). Die Ersparnis ist ggf. zeitlich begrenzt.


Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 19:00
Dienstag 08:00 - 19:00
Mittwoch 08:00 - 19:00
Donnerstag Jetzt geschlossen
Freitag 08:00 - 19:00
Samstag 08:30 - 14:00
Sonntag Jetzt geschlossen