Weihnachtsgewürze stammen von Heilpflanzen

Gepostet von Antje Bade, am 07.12.2020
Weihnachtsgewürze stammen von Heilpflanzen

Es ist Adventszeit – Es riecht nach Glühwein und gebrannten Mandeln. Schon allein dieser Duft sorgt dafür, dass einem so richtig weihnachtlich wird: Zimt, Nelken, Kardamom, Anis oder Vanille sind typische Gewürze für Weihnachtsplätzchen und Glühwein. Und sie alle stammen von Arzneipflanzen.

So enthält der Zimt, gewonnen aus der Rinde des Zimtbaums, ein ätherisches Öl, das hemmend auf das Wachstum von Bakterien und Pilzen wirkt. Innerlich eingenommen, wirkt es appetitanregend und die Verdauung fördernd. Ferner hat man jetzt nachgewiesen, dass die getrocknete innere Rinde des Zimtbaums bei Typ-2-Diabetikern sowohl den Blutzucker als auch den Cholesterinspiegel senkt. Fertige Kapseln mit Zimtextrakt gibt es in Ihrer Apotheke.

Das Anisöl wiederum hat krampflösende und schleimlösende Eigenschaften. Anisöl für Glühwein etwa wird allerdings meist aus Sternanis gewonnen, deren Zusammensetzung des ätherischen Öls dem des Anis ähnelt.

Vanille – eine Orchidee – enthält über 35 Duftkomponenten im ätherischen Öl der Schoten. Diese sollen die Stimmung aufhellen – der Geruch soll die Serotonin-Ausschüttung im Gehirn beeinflussen – bei Nervosität beruhigen, die Verdauung anregen und Menstruationsschmerzen lindern.

Gewürznelken, Kardamom und Koriander, die zu den Lebkuchen- und Glühwein-Gewürzen gehören, sind ebenfalls alte Heilpflanzen. Genauso Orangen und Walnüsse. Allerdings müssen Allergiker vorsichtig sein beim Genuss von Zimt-, Anis- und Haselnussplätzchen sowie Mandelbrot. Diese können Eiweiße enthalten, die bestimmten Pollenallergenen ähneln. Durch Kreuzreaktionen können Juckreiz im Gaumen und Rachen entstehen. In schweren Fällen kann es sogar zu Atemnot oder zum Kreislaufkollaps kommen. Denn wer auf Birken-, Hasel- und Erlenpollen allergisch reagiert, verträgt oft keine Mandeln, Hasel-, Wal- oder Cashewnüsse. Marzipan kann wegen der darin enthaltenen Pistazien und Mandeln riskant sein, ebenso das aus Haselnüssen hergestellte Nougat. Beifuß-Allergiker können auf Gewürze wie Anis, Koriander und Zimt mit Atemnot reagieren.

Schlagwörter: Adventszeit Gewürze Allergie

Folgen Sie uns bei

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Tierärztin, Ihren Tierarzt oder in Ihrer Apotheke.

1 UVP: bei nicht zu Lasten der KK abgegebenen Produkten handelt es sich um eine unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. AVP: Verkaufspreis gemäß der deutschen ABDA-Datenbank, d.h. verbindlicher Abrechnungspreis nach der deutschen ABDA-Datenbank bei Abgabe zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen, die sich gemäß § 129 Abs. 5a SGB V aus dem Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmens und der Arzneimittelpreisverordnung in der Fassung zum 31.12.2003 ergibt, abzüglich eines Abschlags in Höhe von 5%, sofern die Rechnung des Apothekers innerhalb von zehn Tagen nach Eingang bei der gesetzlichen Krankenkassen beglichen wird (§ 130 SGB V).

2 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

3 Preis solange der Vorrat reicht, Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Keine Doppelrabattierung.

4 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) bzw. gegenüber des AVP: Verkaufspreis gemäß der deutschen ABDA-Datenbank, d.h. verbindlicher Abrechnungspreis nach der deutschen ABDA-Datenbank bei Abgabe zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen, die sich gemäß § 129 Abs. 5a SGB V aus dem Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmens und der Arzneimittelpreisverordnung in der Fassung zum 31.12.2003 ergibt, abzüglich eines Abschlags in Höhe von 5%, sofern die Rechnung des Apothekers innerhalb von zehn Tagen nach Eingang bei der gesetzlichen Krankenkassen beglichen wird (§ 130 SGB V). Die Ersparnis ist ggf. zeitlich begrenzt.


Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 19:00
Dienstag 08:00 - 19:00
Mittwoch 08:00 - 19:00
Donnerstag Jetzt geschlossen
Freitag 08:00 - 19:00
Samstag 08:30 - 14:00
Sonntag Jetzt geschlossen