Fax  0211 748 71 00
   
Telefon  0211 74 40 04
   

Kostenlose Servicenummer  0800 100 35 61

  Unsere Kundeninformation
E-Mail  post@apotheke-kempken.de   Themen-Datenbank - Weitere Themen

 

Themenbereich Weitere Themen - Anti-Aging

 

 

Anti-Aging - Jünger bleiben, jünger aussehen

Anti-Aging ist ein Modebegriff, der uns immer öfter begegnet.
Es gibt immer mehr alternde und ältere Menschen, die solange wie möglich jung, leistungsfähig und gesund bleiben möchten. Sie greifen gern nach all den Angeboten, die meist aus Amerika kommend, nun auch hierzulande erhältlich sind.

 

Vorbeugung gegen das Altern

Vorbeugung gegen das Altern versprechen:
Vitamine, Pflanzenprodukte, Hormone und bestimmte Hautpflegeprodukte aber auch spezielle Fitnessprogramme und neue Operationstechniken.

Auch Ärzte betätigen sich mittlerweile auf  dem Gebiet der Anti-Aging-Medizin

 

Altern als schleichender Funktionsverlust

Altern- das bedeutet zunächst „Abnutzung“ des Körpers, im Sinne eines langsamen Funktionsverlustes, der noch nicht krankhaft sein muss.
Wie schafft man es also, schleichend auftretende Funktionsschwächen zu erkennen und die Befunde in Abhängigkeit vom Alter richtig zu deuten?
Die sogenannte Anti-Aging-oder Vitalitätsdiagnostik umfasst folgende Untersuchungen:

 
Familien- und Lebensstilanamnese und Risikoanalyse
 
Messung zum Test von Muskelkraft, Muskelgeschwindigkeit und Muskelkoordination
 
Gelenkdehnbarkeitstest
 
Kreislauf- und Lungenfunktionstest
 
Gehirnfunktionstest (Hör- und Sehfähigkeit, akustische und visuelle Reaktion, Hormonanalytik
 
Antioxidanzien- und Immunstatus
 
Hautdicke-Messung mittels Ultraschall

Aufgrund aller gewonnenen Messergebnisse hat der Arzt die Möglichkeit, gezielt konkrete Funktions- oder Organschwächen zu behandeln.

Insbesondere die Hautdickemessung ist ein interessanter Bestandteil der Anti-Aging-Diagnostik. Der Kollagengehalt der Haut ist ein Marker für die Hautalterung und ein wichtiger Hinweis auf Knochendichte und Knochengesundheit.

 

Behandlung als ganzheitliches Konzept

Die Methoden mit deren Hilfe Alterungsprozesse gestoppt oder verzögert werden können ruhen auf drei großen Säulen:
Dem körperlichen, dem psychischen und dem mentalen Anti-Aging.

Auf der körperlichen Ebene greifen folgende Maßnahmen:
  Ernährung
 
Sport
 
Hormonsubstitution
 
Vitaminsubstitution
 
Ästhetische Medizin (Schönheitsoperationen)

Auf der psychischen Ebene empfehlen sich Stress– und Verhaltensmanagement,  und Persönlichkeitstherapie.
Letztlich ist auch die mentale Ebene entscheidend:
Brain-Training, also Gehirnjogging ist das klassische Programm. Aber auch eine Therapie zur Vorbeugung von Demenz gehört in diese Kategorie.

 

Was sagt die Haut aus?

Es gibt  zahlreiche Faktoren, die die Haut altern lassen und auf die wir selbst Einfluss haben!
Ganz im Vordergrund steht dabei die UV-Strahlung und das Rauchen, was die Haut schnell „alt“ aussehen lässt. Alkohol trägt ebenso zur Erschlaffung des Bindegewebes bei wie andauernde Fehl– und Mangelernährung. Stress führt über die Ausschüttung von Stresshormonen zu veränderten Hautreaktionen und auch mangelnde Pflege spiegelt sich auf der Haut.

 

Den Alterungsprozess der Haut stoppen

Zum dermatologischen Anti-Aging gehören die plastische Chirurgie, die Lasertherapie, chemische Peelings, topische Applikation von Sexualhormonen und Kollagenunterspritzungen.
Beim Aufenthalt in der Sonne müssen spezielle Sonnenschutzpräparate angewendet werden, nach dem Sonnenbad eine After-Sun-Pflege.

 

Ein Anti-Age Produkt aus der Apotheke

Eucerin pH5 Anti-Age Body Lotion®
Es handelt sich um ein Körperpflegeprodukt, das eine spezielle Kombination aus reinem Retinol und intensiven Feuchtigkeitsspendern. Retinol steigert die Synthese des für die Hautelastizität verantwortlichen Kollagens und hemmt die Aktivität der Kollagen abbauenden Enzyme.
Eine Besonderheit der Lotion:
Das Retinol wird aus bisher einzigartigen, innovativen Cyclodextrin- Mikrokapseln langsam freigesetzt. Dies ermöglicht einen gleichmäßigen und anhaltenden Effekt auf der Haut.
Für Frauen mit empfindlicher Mischhaut wird eine neue Anti-Aging-Gesichtspflege mit dem Wirkstoff Q10 angeboten (Eucerin  Q10 Active Fluid®). Coenzym Q10 soll die Energieproduktion in den Zellen anregen. Regelmäßig angewendet wird die Faltentiefe nachweislich reduziert, Regenarations- und Leistungsfähigkeit der Zellen werden verbessert. Gleichzeitig wirkt Q10 als Radikalfänger und schützt die Gesichtshaut vor vorzeitiger Hautalterung.

 

Was man sonst noch tun kann

Ausgewogene Ernährung mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen.
Ausreichende Bewegung und Sport, der Spaß macht (Jogging, Walking, Schwimmen, Radfahren am besten dreimal pro Woche).
Stressverminderung, Stärkung der mentalen Kraft und Balance zum Beispiel durch autogenes Training oder Yoga. Gezielter Ausgleich der mit zunehmendem Alter nachlassenden Hormonproduktion unter ärztlicher Kontrolle.

ES GEHT  NICHT DARUM JUNG ZU BLEIBEN, SONDERN DARUM, NICHT ALT ZU WERDEN.

Webdesign & Realisation: >dialog.konzept< GmbH, Haan
zuletzt aktualisiert am 02/11/2017
webmaster.apotheke-kempken@dialogkonzept.de
© Apotheken Kempken, Düsseldorf